Coronavirus (COVID-19)

Aktuelle Informationen zum Thema Coronavirus (COVID-19) auf der Homepage:  www.caritas-pb.de.

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf der Basis der aktuellen Corona-Schutzverordnung gelten in unserem Haus folgende Besuchsregelungen:

  • Besucher*innen dürfen die Einrichtung nur betreten, wenn sie ein negatives Schnelltestergebnis, das nicht älter als 48 Stunden ist, vorlegen können.
  • Nicht geimpfte bzw. genesene Besucher*innen müssen eine FFP2-Schutzmaske tragen.
  • Für vollständig geimpfte und/oder genesese Besucher*innen entfällt die Testpflicht. Ein entsprechendes Nachweisdokument (Impfausweis oder Nachweis der Genesung) muss vorgelegt werden.
  • Für vollständig geimpfte und/oder genesene Besucher*innen reicht das Tragen einer medizinischen Maske.

Empfohlene Besuchszeiten:  

vormittags:   10.00 - 11.30 Uhr

nachmittags: 14.00 - 19.00 Uhr

Gern dürfen Besucher*innen Testbescheingungen von offiziellen Teststellen - nicht älter als 48 Stunden - vorlegen.                                                                                                                                                                                             

Wer im Haus getestet werden möchte, muss sich im Vorfeld telefonisch anmelden:   05250 9977 20 (werktags 9.00 - 16.00 Uhr)´

Für die Aufnahme in unserer Kurzzeitpflege gelten besondere Bedingungen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ihre Hausleitung

Nähere Informationen: Telefon 05250 9977-20 (nach 16.30 Uhr 05250 9977-59) oder Mail: von-galen-haus@caritas-pb.de

Unsere Hausgemeinschaften:

Leben mit Wohlfühlfaktor

Das Clemens August von Galen Haus setzt auf den Alltag und das Miteinander in sechs Hausgemeinschaften. Dort leben jeweils zwölf* Menschen zusammen. Jeder von ihnen wohnt in einem großen Einzelzimmer mit Nasszelle. Das Leben in der Hausgemeinschaft spielt sich jedoch vor allem im zentralen Wohnraum mit der integrierten Wohnküche ab. Sie ist der Mittelpunkt der Hausgemeinschaft.

In den Hausgemeinschaften unterstützen und organisieren Präsenzkräfte den Alltag. Sie sind jederzeit Ansprechpartnerinnen für die Bewohner. Dieses Eingebettet-sein in die Gemeinschaft erleichtert älteren Menschen die Orientierung, bietet Sicherheit und verbessert die Lebensqualität. Deshalb gelten die Hausgemeinschaften im Clemens August von Galen Haus bundesweit als wegweisendes Modell für das Leben im Alter.

Das Clemens August von Galen Haus

Das Clemens August von Galen Haus steht auch architektonisch für Geborgenheit und gleichzeitig die Offenheit für andere. Das als Atriumhaus errichtete Gebäude beherbergt neben den sechs Wohngemeinschaften für 73 Bewohner eine zentrale Cafeteria, Versammlungs- und Gruppenräume sowie die schöne Hauskapelle. Alle Wohnräume öffnen sich zum Garten im Innenhof. Auch dieser zentrale Ort im Clemens August von Galen Haus ist immer offen für alle Bewohner und Besucher.

*Die Hausgemeinschaft „Auf dem Valepagenhof“ nimmt 13 Bewohner auf."

> Alle Veranstaltungen sind bis auf Weiteres abgesagt! <

Aktuelle Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen

Ehrenamt

Als freiwillig engagierte/r Mitarbeiterin oder Mitarbeiter entscheiden Sie, wie Sie sich im Clemens August von Galen Haus einbringen. Ihre Stärken und Interessen zählen.
>>> mehr erfahren

Cafeteria

Die Cafeteria ist das lebendige Zentrum im Clemens August von Galen Haus. Hier treffen sich Bewohner, Nachbarn und Angehörige in lockerer Runde.

>>> mehr erfahren

Religiöses Leben

Als christliches Haus legt das Clemens August von Galen Haus großen Wert auf spirituelle Begleitung. Wir sind offen für alle Religionen.

>>> mehr erfahren